Wedding Blog

Christina und Michael am 14.07.2012

Gepostet von am Sep 5, 2012 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Zauberhaft… das erste Wort was  mir zu diesem Paar einfällt. Trotz Regens eine strahlende Braut, ein nervös vor dem Altar wartender Bräutigam und eine feierliche Zeremonie. Das waren unsere ersten Eindrücke am 14.07. in der St. Antoniuskirche in Allendorf.

Nach der Trauung hatte der Himmel seine Pforten geöffnet und bei feinem Land- und Nieselregen verließ das frischgebackene Ehepaar die Kirche. Aber schon bei den Familienfotos hatte der liebe Gott ein Einsehen und nach dem Kaffeetrinken schien sogar die Sonne. Durch die bedrohlichen Wolken wurde auch noch für ein kleines bisschen Drama gesorgt, aber das war mehr Schein als Sein, denn wir konnten wunderbare Fotos in entspannter und lustiger Atmosphäre machen. Wir fanden es eigentlich fast ein wenig schade, dass die Beiden uns verlassen mussten, aber die stimmungsvollen Bilder haben uns – und hoffentlich noch viele andere – dafür entschädigt. Vielen Dank an Christina und Michael für einen eindrucksvollen Nachmittag, eure lockere Art und natürlich, dass wir die Bilder hier zeigen dürfen. Wir wünschen euch alles alles Gute!!

Sabrina und Thorsten am 07.07.2012

Gepostet von am Aug 3, 2012 in Allgemein | 39 Kommentare

Nach scheinbar endlos langer Fußball-EM-Hochzeitspause ging es an diesem Tag endlich weiter. Auch heute wurde wieder wegen des Wetters gebangt und ich wir hatten die volle Bandbreite des deutschen Sommerwetters. Aber das seht ihr gleich selbst.
Getroffen haben wir uns mit Thorsten und Sabrina in der Oelinghauser Heide, einem klitzekleinen verträumten Örtchen mit einer handvoll Häuser und einer riesigen Kirche. Schon beim Treffen vorab waren wir begeistert von der malerischen Idylle und den fotografischen Möglichkeiten, die sich uns boten. Braut und Bräutigam kamen getrennt von einander vor Ort an – der klassische Moment des ersten Treffens an diesem Tag wird auch den Blog hier als Foto eröffnen. Sollte jemals der Tag kommen, an dem ich nicht mit Gänsehaut und “Pipi in den Augen” einem solchen Moment beiwohne, höre ich auf Hochzeiten zu fotografieren. Aktuell zeichnet sich derartiges allerdings nicht ab. (Anm. Text ist von Katja, nicht von Frank).
Auch heute haben zwei Menschen geheiratet, die es nicht erwarten konnten, sich das Ja-Wort zu geben, um das weitere Leben mit einander zu verbringen. Danke, dass wir dabei sein durften… und wie wir es schon mehrfach gesagt haben: bleibt wie ihr seid – fröhlich, herzlich und verliebt. Alles Liebe für euch!!

Auf geht’s…. schaut mit :- )

Jule und Robert am 02.06.2012

Gepostet von am Jun 17, 2012 in Allgemein | 13 Kommentare

Bad Schandau – ein kleines beschauliches Städtchen in der Sächsischen Schweiz direkt an der Elbe. Hier sollte im wunderschönen Hotel “Elbresidenz” die Hochzeit von Jule und Robert stattfinden. Als Frank mich im letzten Jahr fragte, ob ich die Hochzeit seiner Nichte mit fotografieren wolle, kam selbstverständlich nur ein “Ja” in Frage. Uns so kam es, dass ich Anfang Juni Richtung Bad Schandau fuhr.

Am Abend vor der Trauung wollten Frank und ich noch die Location für den kommenden Tag festlegen und waren uns schnell einig, dass wir jedweder Vernunft mit dem Brautpaar zur Bastei – einem beliebten Ausflugsziel – fahren wollten. Nun gut, berechtige Zweifel von Frank habe ich ignoriert und mich auf meinen Charme und mein Durchsetzungsvermögen verlassen. Wie nötig ich beides brauchen würde, wusste ich zu dem Zeitpunkt zum Glück noch nicht. Als zweiter Ort wurde eine Wiese mit wunderschönem Panaromablick – unter anderem auf den Lilienstein – ausgewählt. Wieder zurück im Hotel fiel ich nur noch in die weichen Kissen meines Hotelbettes und schlief schnell mit den Erwartungen auf den kommenden Tag ein.

Der nächste Morgen begann klassisch für mich bei der Braut und ihrem Styling und spätestens mit dem Duft des Haarsprays war klar, dass es bald los gehen konnte. Jule hatte sich für ein bildschönes, ausgefallenes Brautkleid entschieden und zusammen mit Make-up und Styling sah sie aus wie eine zauberhafte Elfe…. nein, nein, keine Prinzessin!  :- ) Robert wurde von Frank begleitet und seine Vorbereitung nahm – wie es den Männern vorbehalten ist – nur einen Bruchteil der Zeit in Anspruch. Ein stattlicher, festlicher Robert nahm seine Jule beim ersten Wiedersehen im Hotelzimmer in die Arme und dann ging es auch schon los… die Fotos haben wir vor der Trauung gemacht. Und nein… auf der Bastei waren wir nicht allein, aber zum Glück sieht man es den Bildern nicht an.

Nachdem wir wieder zurück waren, fand die Trauung der beiden im Garten-Pavillion an der Elbe statt. Umgeben von Familie und Freunden gaben sich die beiden an diesem wunderschönen Ort das Ja-Wort. Der Wettergott hatte ebenfalls ein Einsehen und der Tag verlief fröhlich, harmonisch und natürlich festlich. Aber nicht nur der Wettergott hat uns verwöhnt, auch der Gaumen kam nicht zu kurz. Eure Hochzeitstorte wird unvergesslich bleiben. In diesem herrlichen Ambiente fand dann auch die Feier sowie zu späterer Stunde das Feuerwerk statt. Es war wunderschön. Und auch ein Dankeschön an eure Familien, die einem vom ersten Moment an das Gefühl gegeben haben, dazu zu gehören. Danke, dass ich dabei sein durfte!

Wir hoffen, euch mit diesen Fotos noch ein bisschen mehr schöne Momente von “eurem” Tag zeigen zu können und dass ihr euch auch in Zukunft immer wieder gern an diesen Tag erinnert.

Alles Liebe für euch!



Kleiner Nachtrag…. DAS war ein Erlebnis:

Ramona und Tobias am 19.05.2012

Gepostet von am Jun 7, 2012 in Allgemein | 3 Kommentare

Jetzt war es also so weit… monatelang haben wir darauf gewartet und heute war dann der große Tag von Ramona und Tobi. Ein ganz besonderer Tag natürlich für die beiden, aber auch für mich. Wer kennt es nicht? Bei Arbeitskollegen, Freunden oder Familie will man es besonders gut machen und eine ungewohnte Nervosität macht sich ganz hinterlistig und ungewollt in einem breit? Zum Glück war sie unbegründet und ich konnte den Tag gemeinsam mit Ramona, Tobias und Gloria – der Visagistin – und einer großen Tasse Kaffee am frühen Morgen beginnen. Das Wohnzimmer der beiden wurde kurzerhand für das Styling genutzt und gegen Mittag konnten wir aufbrechen, um die Paarfotos zu machen. Als Location hatte ich mir die Strecke zwischen Breitenbruch und Neuhaus in Richtung Möhnesee ausgeguckt und nachdem auch das Wetter ein Einsehen mit uns hatte, konnte es dann auch losgehen.

Ihr könnt jetzt behaupten, ich sei voreingenommen, wenn ich sage, dass ich selten ein so verliebtes Brautpaar begleiten durfte, aber ich glaube, die Bilder sprechen für sich.

Im Anschluss an die Fotos fand die Trauung mit einer sehr lebendigen und emotionalen Predigt statt, bei der ich fotografische Unterstützung von Laura erhielt. Danke noch einmal dafür, denn so konnten wir wirklich alles wunderbar festhalten. An die Trauung schloss sich dann die ausgelassene und fröhliche Feier mit zahlreichen Gästen in der Wenksstube in Wallen an. Was gibt’s sonst noch zu sagen? Schön war’s… und alles erdenklich Gute für euch und eure gemeinsame Zukunft !!

PS. Der Blumenschmuck war hinreißend. Die Blumenfee ist wirklich nur zu empfehlen. Interesse an einer Adresse?



Alexa und Markus am 04. Juni 2011

Gepostet von am Nov 26, 2011 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Gut Ding will Weile haben… deshalb folgen erst jetzt die Fotos von Alexa und Markus.

Bei schönstem Bilderbuchwetter gaben die Beiden sich morgens am 04.06.2011 im Standesamt der Burg Altena das “Ja-Wort”. Alexa sah in ihrem roten Kleid so hinreißend aus, dass wir es uns schwerlich vorstellen konnten, dass das noch zu überbieten sei. Nach dem getrennten Styling von Braut und Bräutigam, das jeweils von einem von uns fotografisch begleitet wurde, trat uns ein zauberhaftes Paar entgegen. Markus in einem eleganten Anzug und Alexa in einem absoluten Traumkleid. Nach der griechisch-orthodoxen Trauungszeremonie – zu der die Braut in einer weißen Stretch-Limousine abgeholt wurde – haben wir in entspannter Atmosphäre und unter blauem Himmel wunderschöne Hochzeitsfotos gemacht. Leider ging auch diesmal die Zeit zu schnell rum und wir sind aufgebrochen in das Casino Hohensyburg, wo die Hochzeitsfeier stattfand. Hier fand die lockere und gelöste Feier in großer Runde statt und als Krönung durften wir für ein kleines Shooting in das eigentliche Casino. Aber seht doch selbst:

PS. Alexa und Markus… kurze Zeit später beim Trash-the-dress am Strand von Zandvoort. Fotos folgen in Kürze.

Carina und Tobias am 11.06.2011

Gepostet von am Okt 4, 2011 in Allgemein | Kommentare deaktiviert


Bei schönstem Wetter durften wir die Trauung von Carina und Tobais am 11.06.2011 in Sundern-Stockum fotografieren.  Als sich später der Himmel zu zog, sorgten dramatische Wolken für besondere Bildakzente. Vielen Dank an das tolle Brautpaar, dass wir die Fotos zeigen dürfen!

Christina und Björn am 20.08.2011

Gepostet von am Sep 11, 2011 in Allgemein | Kommentare deaktiviert

19.08.2011…. Regen, Regen, Regen… sollte dies unsere erste Regenhochzeit überhaupt werden?

Am 20.08.2011 waren Susi (die liebenswerterweise kurzfristig für den kranken Frank eingesprungen ist) und ich gut gelaunt und motiviert in Obersalwey, einem idyllischen Dorf im Sauerland bei “unserem” Brautpaar Christina und Björn.  An den Regen vom Vortag erinnerten nur noch ein paar Nebelschwaden auf dem Hinweg, die sich alsbald verflüchtigt hatten.

Was folgte war ein Tag voller guter Laune, Emotionen, einem zauberhaften Brautpaar mit tollen Trauzeugen, einer herzlichen Familie und vielen kleinen liebenswerten Details.

Aber seht selber…

Eure Katja

Christina und BjörnChristina und BjörnChristina und Björn

Ina & Nils

Gepostet von am Jan 24, 2011 in Allgemein | Kommentare deaktiviert




Ina und Nils
Die perfekte Inszenierung








Mandy & Matthias in Leipzig

Gepostet von am Jan 21, 2011 in Allgemein | 4 Kommentare



Mandy und Matthias in Leipzig








Tina und Stefan in Italien

Gepostet von am Jan 20, 2011 in Allgemein | Keine Kommentare



Tina und Stefan
Hochzeit in Italien