Die wichtigsten Fragen und Antworten auf einen Blick


1. Warum redest ihr uns mit “du” und nicht mit “Sie” an?

Um echte Emotionen einfangen zu können, ist es gut, nicht nur als gebuchter Fotograf die Hochzeit zu begleiten, sondern persönlicher zum Brautpaar zu stehen. Deshalb reden wir euch hier mit dem persönlicheren “du” an. Auf Wunsch des Brautpaares gehen wir natürlich auch zum “Sie” über.

2. Ist unser Wunschtermin noch frei?

Auf der Startseite findet ihr unseren Terminplan. Hier könnt ihr direkt sehen, ob euer Wunschtermin noch frei ist. Termine können für einen bestimmten Zeitraum vorgemerkt werden. Sollten sie nicht zustande kommen, werden sie wieder freigegeben bzw. für das nächste Brautpaar vorgemerkt.

3. Wir heiraten am Bodensee? Fotografiert ihr uns trotzdem?

Ja natürlich und nicht nur da. Wir sind deutschlandweit und auch an (fast) allen anderen Orten dieser Erde für Hochzeitsreportagen buchbar.

4. Wie lange dauert es, bis wir unsere Fotos bekommen?

In der Regel stehen eure Fotos innerhalb von 14-21 Tagen in einer für euch eingerichteten Online-Galerie bereit (Ausnahme Paket “Sage ja”). Auf Wunsch erstellen wir für eure Gäste kleine Adresskärtchen für diese Galerie, so dass auch die Weitangereisten ganz bald nach der Hochzeit die Fotos sehen können.

5. Bekommen wir die Fotos in voller Auflösung?

Ja, natürlich. Nach Sichtung der Fotos und einer Basiskorrektur (Kontrast, Schärfe, Bildausschnitt) erhaltet ihr eine DVD mit allen Bildern, so dass ihr selbst jederzeit Abzüge machen lassen könnt. Wir empfehlen euch gern ein sehr gutes Fotolabor, um auch wirklich brilliante Fotos zu bekommen. Eure Fotos archivieren wir für mindestens 18 Monate.

6. Wieviele Fotos macht ihr während unserer Hochzeit?

Zu zweit durchschnittlich ungefährt 80 Fotos pro Stunde, allein ungefähr 40 – 50 Fotos. Letztlich hängt es aber vom Tagesablauf ab, wieviele Fotos gemacht werden.

7. Welche Fotos werden von euch bearbeitet?

Die Basiskorrektur wird auf alle Fotos angewendet und aus euren Paarfotos könnt ihr euch – je nach Paket – eine bestimmte Anzahl von Fotos aussuchen, bei denen wir eine professionelle Retusche vornehmen (Hautretusche und Feinkorrektur).

8. Wieviel Zeit haben wir, um uns die zu retuschierenden Fotos auszusuchen?

Nach Erhalt der DVD wäre es gut, wenn ihr innerhalb von 3 Wochen eure Favoriten aussuchen würdet. Sollte es später werden, ist das auch kein Problem, nur kann es schon mal zur Verzögerung bei der Bearbeitung kommen.

9. Wann müssen wir euch bezahlen?

Ihr bekommt nach eurer Hochzeit eine Rechnung von uns zugeschickt oder zugemailt, die ihr dann bitte innerhalb von 8 Tagen überweist.

10. Welche Technik benutzt ihr?

Wir arbeiten mit den neusten Spiegelreflexkameras von Canon sowie den dazugehörigen Objektiven. Es sind immer 3 Kameras vor Ort, falls doch mal ein technischer Ausfall passiert.

11. Wann machen wir am besten die Paarfotos?

Klassisch und am häufigsten gewünscht ist nach wie vor die Paarfotografie im Anschluss an die Trauung. Immer häufiger wird es aber auch gewünscht, die Fotos vor der Trauung zu machen, da zum einen der Terminplan nach Kirche oder Standesamt recht eng gesteckt ist und zum anderen viele Paare es mehr und mehr zu schätzen wissen, die Zeit zu zwei – auch für die Fotografie – an diesem Tag zu genießen und entspannte Fotos zu machen. Solltet ihr die Fotos am liebsten Nachts auf einem Berg machen wollen oder morgens früh bei Sonnenaufgang – wir sind dabei.

12. Gibt es bei euch auch Gutscheine?

Ja, natürlich. Ihr bzw. eure Gäste können Gutscheine erwerben, die auf alle Leistungen anrechenbar sind. Besonders beliebt: der Photobooth.